Der Versand unserer Waren erfolgt aus einem Nicht-EU-Land (Schweiz) in ein EU-Land oder international.
Die Höhe der zahlbaren Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer wird vom jeweiligen Zielland und bei Einfuhr
festgesetzt. Daher können für diese Waren Zollgebühren und/oder Einfuhrumsatzsteuer anfallen die dem
Käufer zusätzlich belastet werden.

Die Einfuhrumsatzsteuer wird zu dem Umsatzsteuersatz berechnet, der in dem Land gilt, in das die Waren
geliefert werden.

Zollgebühren werden möglicherweise nicht für Waren berechnet, deren Wert geringer ist als der Schwellenwert
des Ziellandes sind. Für genauere und korrekte Informationen wende Dich bitte an das Zollamt Deines Landes.

Bitte beachte, dass Jollyknits NICHT für den Einzug oder die Festsetzung von Zollgebühren oder
Einfuhrumsatzsteuer verantwortlich ist und dafür keine Haftung übernehmen kann.